20.1.08

Louisiana State Champion




Ja! Das bin ich!
Zwar der langsamste weibliche State Champion ueber 30 km seit 1981, aber immerhin. Kann ich ja nichts fuer, dass sich keine schnelleren Frauen angemeldet haben.


Ich bin ja nicht hergekommen um zu gewinnen und bin mit meiner Zeit von 2:23:08 auch sehr zufrieden.
Ein schoenes Rennen, bei dem ich mich endlich mal an meine Pacing Strategie gehalten habe und das ist dann auch voll aufgegangen.



Ergebnisse!

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

Hi, Kerstin,

2:23 für 30 km, da kann man nicht meckern, Du bist auf dem besten Wege für Boston, gut gemacht, und was den langsamsten weiblichen State Champion über 30 km angeht, don't worry, be happy, Du warst dabei, hast gesiegt, die anderen lagen zu Hause auf der Couch !!

FannyMotte hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu dem Titel! Ich finde das toll und wünsche Dir für den Weg nach Boston weiter viel Erfolg und viele schöne Kilometer!

Martin hat gesagt…

MKlasse !Einen 4:46er Schnitt über 30km zu laufen ist schon ein wirklich gute Leistung. Das lässt doch auf Boston hoffen, oder ? Ich hoffe ich sehe dich im TV !

kyliecat hat gesagt…

Gestern hatte ich es nicht mehr geschafft, meine Glückwünsche zu hinterlassen - gut so, denn heute sind die Fotos zu sehen, und die hätte ich ungerne verpasst!
Stramme Leistung und wunderbarer Tistel...wie das auf der Zuge zergeht "Louisiana State Champion" - hach, das klingt einfach schon toll!
Und die Mütze steht Dir ausgezeichnet!
Klasse-Leistung!!!
Gruß von
Manu

Kathrin hat gesagt…

Hach, ich hab was Deutsches gefunden... und dann gleich noch sowas....!!! Herzlichen Glückwunsch Kerstin, tolle Zeit!!!

Kerstin hat gesagt…

Danke! Ich finde auch, dass sich Louisiana State Champion gut anhoert. Ich sollte jetzt einfach mal State Championships sammeln *hihi*
Kylie, die Muetze hat mich echt gerettet! Es war sooo kalt und mein Blut ist sooo duenn geworden in Florida.